,

Annika, Azoren

Die diesjährige Forschungsreise auf die Azoren bot spektakuläre Einblicke in den marinen Lebensraum des Nordatlantik. Neben den unfassbar erlebnisreichen Walausfahrten, auf denen wir einer Vielzahl verschiedener Walarten begegnet sind, verblüffte die Natur der Vulkaninsel Pico mit sehenswerten Wanderrouten. Der beeindruckende Anblick eines springenden Blauwal-Kalbs an der Seite der gigantischen Mutter, das gemeinsame Schnorcheln im Atlantik inmitten wilder Delfinschulen, sowie die Besichtigung einer Lavahöhle und dem Klettern auf Vulkangestein entlang der Inselküsten, sind Erlebnisse, die noch sehr lange in Erinnerung bleiben werden. Zudem konnte das faszinierende Schauspiel der Jagd von Delfinen gemeinsam mit Seevögeln beobachtet werden. Die Nähe zu den großen Meeressäugern ließ so einige von uns nochmals zu begeisterungsfähigen Kindern mit breitem Grinsen und staunenden Gesichtsausdrücken werden. Die Reise war super organisiert und ein voller Erfolg.
Vielen Dank an Dr. Striewski und die tolle Reisegruppe!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.